Zoom in Regular Zoom out

Willi & Annemarie Rüegg

Missionare aus Zuzwil.

Angola ist ein Land, das lange Zeit vom Krieg geplagt wurde. Als Missionare helfen Willi (70) und Annemarie (72) Rüegg vor Ort, es wieder aufzubauen. Fast ganzjährig leben sie dort, und fassen mit an, wo die Hilfe am dringendsten gebraucht wird.  Sie haben ein Bildungszentrum gebaut und, finanziert durch Spenden oder durch die Regierung, organisieren sie Wasser, Strom, die Reparatur von Schulen und Kirchen, den Wiederaufbau von Missionsstationen und die Versorgung Kranker. Dabei setzen sie vor allem auf die Kraft und Ausdauer der einheimischen Frauen, die Veränderungen oft am positivsten gegenüberstehen.

Annemarie und Willi Rüegg inspirieren, weil sie auch noch weit nach der Pensionierung tatkräftig helfen, die Spuren eines Krieges zu beseitigen und an die Zukunft glauben.

KUNDENDIENST

+41 44 577 74 06** zum Lokaltarif innerhalb der Schweiz